Montessori Kinderhaus

Maria Montessori

Die Begründerin der Montessori-Pädagogik Dr. Maria Montessori wurde 1870 in Chiaravalle, Italien geboren. Nach einem Studium der Naturwissenschaften, studierte sie Medizin, promovierte und wurde somit zur ersten Frau, die einen Doktortitel erlangte.

Durch ihre Arbeit an einer kinderpsychiatrischen Einrichtung in Rom gewann sie bedeutende Erkenntnisse zum Prozess der kindlichen Selbsterziehung, die ihre Pädagogik nachhaltig prägten. Es entstanden Kindergärten und Schulen, die ihre Erkenntnisse praktisch umsetzten und neue Unterrichtsformen und didaktisches Material entwickelten, um ein selbstbestimmtes Lernen zu ermöglichen und den Kindern Raum für ihren natürlichen Wissens- und Entdeckerdrang zu geben.

Montessori-Einrichtungen sind mittlerweile überall zu finden und ihre Pädagogik heutzutage auf der ganzen Welt verbreitet.

Termine
Kosmos-Kids