Montessori Kinderhaus

Übungen des täglichen Lebens

Die sogenannten Übungen des täglichen Lebens stehen unter dem Motto: "Hilf mir, es selbst zu tun." Kinder besitzen von Natur aus ein Nachahmungs- und Autonomiestreben und der Wunsch etwas allein zu schaffen, stellt für alle Heranwachsenden einen besonderen Entwicklungsreiz dar. Die Erfahrung, etwas aus eigenem Antrieb und ohne fremde Hilfe geschafft zu haben, hebt das Selbstwertgefühl und fördert die Motivation, sich weitere lebenspraktische Fertigkeiten und Kompetenzen anzueignen. Ganz nebenbei schulen die Kinder dabei verschiedene entwicklungsrelevante Fähigkeiten, wie beispielsweise Feinmotorik oder Kognition. Zu den Übungen des täglichen Lebens gehört auch die selbstständige Versorgung. Hierzu zählen Tätigkeiten wie das eigene Ankleiden, Schuhe schnüren, Zähne putzen, Obst und Gemüse schälen, Tisch decken oder der Umgang mit Stift und Schere. Die Übungen bieten dem Kind vielfältige Handlungsmöglichkeiten zur Selbstständigkeit.

Termine
Kosmos-Kids