Montessori Kinderhaus

Kosmische Erziehung

Die kosmische Erziehung umfasst die Beschäftigung und Auseinandersetzung mit unserer globalen Umwelt. Sie geht dabei vom Ganzen aus - dem Kosmos, der Weltordnung - und bindet das Kind entsprechend seiner Entwicklungsphase in das gesamtes System ein.

Mithilfe der kosmischen Materialien erhält das Kind zunächst eine Übersicht, ein Ordnungsschema vom Globalen und anschließend mehr und mehr Einzelheiten. Es soll eine "Vision vom Ganzen" bekommen, eine Ordnung um sich haben und in dieser leben lernen, um schließlich ein verantwortlicher Weltbürger werden zu können, der sich seiner Stellung und Verantwortung im Kosmos bewusst ist und all seine Kraft dafür einsetzt, unsere Welt überlebensfähig, human und lebenswert zu gestalten. Dieser Teil der Erziehung wird später in einer Montessori-Schule in Fächern wie Geografie und Biologie, aber auch Geschichte und Politik fortgesetzt.

Die kosmische Erziehung beinhaltet jedoch nicht nur naturwissenschaftliche Aspekte, sondern lehrt das Kind auch die Achtung vor der Schöpfung Gottes.

Termine
Kosmos-Kids